Das Referat für Feministische Politik  –  Fem*Po


Feminismus bedeutet für uns die Kritik an (immer noch) bestehenden Herrschaftsverhältnissen und die Solidarisierung mit Menschen aller Geschlechter (auch cis-männlichen¹ Menschen), die unter diesen leiden. Denn: „Feminism is for everybody!“

Wir betrachten Sexismus als eine Unterdrückungsform von vielen, die immer auch in Verbindung mit anderen Ausgrenzungsmechanismen zu betrachten ist. So bilden Heteronormativität, die Vorstellung von einem System der ausschließlichen Zweigeschlechtlichkeit („Es gibt nur Männer und Frauen“), und Sexismus gemeinsam mit anderen Unterdrückungsformen wie Rassismus, Antisemitismus, Klassismus, Ableismus² u.v.a. die Basis für Ausgrenzung, Diskriminierung und der Aufrechterhaltung bestehender Herrschaftsverhältnisse.
Daher arbeiten wir zu verschiedenen feministischen aber auch allgemeinpolitischen Themen und lassen dies in unsere hochschulpolitische Arbeit einfließen. Eine Sexismus, Rassismus, Antisemitismus und Ableismus kritische, antifaschistische sowie selbstreflektierte Grundhaltung empfinden wir dabei als unbedingt notwendig.

Zudem sind für uns aus hochschulpolitischer Sicht Themen wie das Hochschulgesetz, Anliegen von Studierende mit Kind, neben Aufklärungs- und politischer Bildungsarbeit, wichtige Arbeitsfelder, in denen wir uns für die Belange und Rechte der Studierenden einsetzten wollen.

¹ als cis-männlich werden Menschen bezeichnet, denen bei der Geburt das männliche Geschlecht zugewiesen wurde und die sich diesem heute zugehörig fühlen und/oder diese Zugehörigkeit nicht hinterfragt haben.

² als Ableismus bezeichnet mein die Ungleichbehandlung wegen einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung oder aufgrund von Lernschwierigkeiten.

Gerne stehen wir euch bei persönlichen Anliegen und Sorgen beratend zur Seite. Wenn erwünscht können wir Euch auch an andere professionelle Beratungsstellen weiterleiten und/oder dorthin begleiten.
 

Ansprechpersonen

Referentin: Gina
 

Kontakt

fempo@fh-asta.de
Postadresse:
Fem*Po – AStA FH Bielefeld
Interaktion 1
33619 Bielefeld